Philosophie mit Feder und Pinsel – Gerschoms Kunstsite

Gesellschaft/Geschichte

Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Bilder.

Sieger sind sich ihres Sieges sicher Sieger sind sich ihres Sieges sicher
Acryl auf Leinwand
70 x 50 cm
770 Euro
als Briefkarte erhältlich

Utopia – nicht mehr lernen sie Krieg (Micha 4,3) Utopia – nicht mehr lernen sie Krieg (Micha 4,3)
Öl auf Leinwand
60 x 50 cm
als Briefkarte erhältlich

„Utopie“ ist insofern ein merkwürdiger Begriff, als er eine räumliche Bestimmung – wörtlich übersetzt: Kein-Ort – als zeitliche fasst, ein Zustand, der noch nicht erreicht oder – nach dem überwiegenden modernen Sprachgebrauch – sogar unerreichbar ist.
Im Gegensatz dazu hat der Prophet Micha, wie andere Propheten, versichert, dass nach langen Epochen der sozialen Ungerechtigkeit und kriegerischer Auseinandersetzungen ein Zustand erreicht wird, in dem alle Menschen in Frieden vom Ertrag ihrer Arbeit leben können.
L'étranger – Den Fremden sollst du nicht bedrücken (2 Mos 23,9) L'étranger – Den Fremden sollst du nicht bedrücken (2 Mos 23,9)
Öl auf Leinwand
70 x 50 cm
880 Euro
als Briefkarte erhältlich

Und den Fremden sollst du nicht bedrücken. Ihr wisst ja selbst, wie es dem Fremden zumute ist, denn Fremde seid ihr im Land Ägypten gewesen.
Leitkultur Leitkultur
Aquarell und Acrylfarbe
40 x 30 cm
170 Euro

Man muss mit der Zeit gehen Man muss mit der Zeit gehen
Aquarell und Acrylfarbe
48,5 x 34,9 cm
170 Euro

für jung und alt für jung und alt
Linolschnitt auf Zeichenpapier
42 x 30 cm
Auflage: 7 von 100
100 Euro
als Briefkarte erhältlich
zur Serie für jung und alt

Ich AG – Wir GmbH (Risikogesellschaft) Ich AG – Wir GmbH (Risikogesellschaft)
Linolschnitt auf Zeichenpapier
42 x 30 cm
Auflage: 3 von 100
90 Euro
als Briefkarte erhältlich
zur Serie Risikogesellschaft

Adorno – … kein richtiges Leben Adorno – … kein richtiges Leben
Linolschnitt auf schwarzem Bugra-Bütten
42 x 30 cm
Auflage: 7 von 100
100 Euro
zur Serie Adorno – … kein richtiges Leben

Aus Theodor Wiesengrund Adorno (1903 – 1969): Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben, 1951; §18 Asyl für Obdachlose<\i>
zum Seitenanfang
Copyright: Gerschom